?

Log in

nishimuramatsu
Recent Entries 
25th-Jul-2011 11:34 pm(no subject)
Huhu ihr Lieben....


Erst hatte ich mir geschworen, ich schreibe einen Bericht, nach dem Konzert hab ich gesagt, ich kann keinen schreiben und jetzt sitz ich hier und schreib doch.


Dieses Konzert hat soviel Eindrücke hinterlassen, die ich nicht mehr loswerden kann und mir fiel  nur noch diese Möglichkeit ein, meinen Gefühlen und Gedanken freien Lauf zu lassen.

Es könnte übrigens ein bisschen lang werden, denn irgendwie war der Tag sehr krass.


Es fing morgens hier am Bahnhof an. Aki-chan und ich trafen uns um halb sieben und keine Zehn Minuten später durften wir uns anhören, dass unser Zug auf "unbestimmte Zeit" Verspätung hat. SHOCKED! Es war alles durchgeplant aber die Deutsche Bahn mag anscheinend keine Fans XD Gut... nachdem wir über eine Stunde später weiter durften, hieß es am nächsten Bahnhof "Zug hat 20 Minuten Verspätung" hieß, wir kriegen unseren Anschluss nicht...


Das Ende vom elendigen DB-Lied war, dass wir nach über zwei Stunden Warten mit doch nur einer Stunde Verspätung in Köln ankamen. Nachdem wir einige Leute noch eingesammelt haben gings dann mal los!


Meine Freundin Thoma-chan und ich sind erstmal zum Hostel zum einchecken und Co.... wann gings dann weiter? Ich glaub wir waren gegen halb drei an der Halle, wo es nun auch schon relativ voll war aber weniger als ich erwartet hatte. Wir haben uns dann einfach dort hingeparkt wo Platz war... und nun hieß es warten... das Warten ging auch bis um kurz vor vier, als irgendwann so eine kleine Panik ausbrach und alles aufstand XD Nach einigem Hin und Her und Hinsetzen und wieder aufstehn gings dann doch.


Ich war froh, dass es trocken blieb. . . . . BLIEB!? Nein es blieb nicht trocken! Zehn Minuten vor Einlass ein Wolkenbruch aller erster Klasse! Es schien so als würde der heilige Gackto-sama selbst Eimer auskippen um uns vor der bevorstehenden Hitzewelle nochmal ab zu kühlen.



Dann gings rein... Ein Gedränge war das, aber alle die hier bereits berichtet haben, haben es, denke ich, ausführlich genug erklärt. Es war eng und furchtbar gefährlich... >.<


Dann wurd gerannt, aufgehalten, wieder gerannt und dann saßen wir! Zweite Reihe, direkt zwischen Gackt und Chacha!


Muss ich den Rest auch noch erzählen, wie wir gewartet haben und eine Stunde vor Beginn schon aufgestanden und gedrückt wurde? Nö oder? Ok dann lass ichs...


Dann wars endlich soweit... *.* Als das Sekretary-Zeugs kam musste ich schon sehr lachen. Es war ja immerhin mein erstes YFC. Es wurde schon schön eingeheizt. Doch wir mussten immer noch warten... bis es dann wirklich wirklich los ging!


Die Jungs betraten nacheinander die Bühne (in welcher Reihenfolge weiß ich voll nicht mehr, ich kriegs nicht mehr hin xD). Und... ich war nicht erschrocken als Jon kam! SO! Ich hab meine Hausaufgaben gemacht, ich wusste von einem zweiten Vocal! Um ehrlich zu sein hab ich ihn mir so bissl als Überraschung aufbewahrt. Ich hab mir nichts von ihm angehört... und der Gute hat mich positiv überrascht. Er hat eine tolle Stimme, er sieht gut aus, er passt zu Gackt. Gackt weiß genau, wer gut ist, er holt sich nur gute Leute ins Boot und diese Besetzung war toll!


Vor dem Konzert haben wir schon überlegt, dass Jon wahrscheinlich irgendwas gefährliches an sich hat. Das hatte er... er hat geflirtet wie sonst was und es hat gefruchtet, ohja!


Die Song-Auswahl war gut... und wenn man bedenkt, dass sogar Jon einige der Songs geschrieben hat, zu denen sogar die Jon-Nicht-Möger abgegangen sind... Leute merkt ihr was? ^^


Natürlich war Vanilla das Highlight. Nicht unbedingt für mich aber für die Menge an sich. Die 6 vorn hüftenschwingend zu sehen war atemberaubend und es wurd nicht nur gebangt sondern plötzlich wurden in der Menge Hüften geschwungen. Fühlte sich witzig an, war sehr lustig!


Ich merk gerade, dass hier alles durcheinander ist. Ich kann die ganzen Sachen in meinem Kopf noch gar nicht wirklich ordnen. Verzeiht mir das,... ich mach trotzdem weiter, ihr könnt ja aufhören zu lesen ^^


So wo war ich?


Egal...

Nachdem Gackt sich auf äusserst pornöse Weise entblättert hat, warf er ja sein Hemd in die Menge... in die Hände vor mir... ich habs zu Fassen bekommen, wollte es aber nicht zerreissen. Das Mädel vor mir (liest du das? ^^) sollte es bekommen. Es sollte so sein... sie war so nett und hats mich begrabbeln und daran schnuppern lassen. Der Mann badet in seinem Parfum huh? ^^


Für sie war das Konzert dann auch sehr schnell gelaufen. Sie hatte Gackts Hemd, wollte in Ruhe Merch kaufen und lies sich rausschleppen. Hieß, 1. Reihe für mich! Da wars ganz vorbei. Meine Augen fixierten sich nur noch auf Chacha... der Mann hat mich derart verzaubert! Was aber auch belohnt wurde. *Chacha-Plec anlieb*





Am ergreifendsten fand ich aber den Show your soul-song... als Jon plötzlich anfing zu sprechen... Close your eyes... rien ne va plus... Ni-chan musste weinen. Ich hatte Bilder in meinem Kopf vom 11.03. alles kam wieder hoch. Der Refrain war so einfach und doch so schön... am Ende haben alle gesungen. Ich sah Gackt und Jon dort oben, Takumi am Mikro, Chachamaru... ich musste sehen ob die anderen mitsingen. You sang, U:zo sang... Shinya konnte ich dummerweise nicht sehen. Aber er war im Herzen dabei, das weiß ich. Wir haben gesungen. Es war Wahnsinn.

Gut... alles in allem, um dem ganzen hier jetzt mal ein Ende zu bereiten. Es war ein toller Abend. Die Jungs waren gut drauf, es ging ihnen gut, Gackt schien mir am Ende ein wenig verlegen zu sein. Die YFC-Schreie wurden auch immer lauter und fordernder. Ich hatte das Gefühl sie wollten nicht gehen. Und U:ZO hat mir am Ende noch mehr dieses Gefühl gegeben. Anfangs, durch Pressekonferenzen und Fotos, dort fand ich ihn etwas komisch und gruselig. Aber er hat sich durch sein Benehmen, seine Aufheizer und sein Lächeln wirklich zu meinem persönlichen Held des Abends herauskristallisiert. Er war klasse!


Nach dem Konzert blieben wir noch etwas... Es war so kalt. Ich wollte nur noch weg und was trinken. Aber wir blieben. Und es war gut so. Viele warteten, wollten sie noch einmal sehn. Ich bin froh, dass ich gewartet hab. Ich konnte nochmal Tschüss sagen und mich zumindest in Gedanken bedanken.


Thoma-chan und ich sind dann in ein Taxi gestiegen und wollten zur Herberge, tja und dann fuhren wir ne ganze Weile hinter dem Bus her. Wir mussten so lachen, sogar der Taxi-Fahrer hat gelacht, als wir sagten, wir kommen uns vor wie Stalker xD


Nach dem Konzert war bei uns noch lange nicht Ruhe... wir diskutierten und schwärmten (von U:zo <3 ^^), kritisierten dies oder jenes. Es war ein Konzert mit Tücken aber alles in allem war es (für mich!) perfekt. Ich hab das, was ich wollte und ich fühl mich frei. Hört sich doof an, ist aber so...  die Jungs haben mir etwas gegeben und etwas genommen, was ich so nicht beschreiben kann!


Es wird zwar niemand lesen aber ich möchte mich bei YFC bedanken, beim Staff, die so putzig waren, bei der Security, die, wie immer, nett waren und bei euch allen, die dabei waren. <3<3<3


Wie sagte Gackt? Wir sind eine Familie!


Danke!
2nd-Jul-2011 07:46 pm - 3 Wochen!!!
Nyahahaha! In so ziemlich auf die Minute genau 3 Wochen ist es endlich soweit!



Ni-chan enters the YFC!!!





Nachdem ichs ja letztes Jahr absolut nich mehr geschafft habe, Karten zu bekommen war ich dieses Jahr umso glücklicher, dass ich doch noch mal welche bekommen hab! 
Das schönste ist... ich muss nicht allein hin! *.* Thihihihi~~~~ thoma-chaaan~ kommt mit... bzw ich mit ihr oder wir zusammen! Das wird ein unheimlich GACKTisches Wochenende!! *.* *rumfroi*









This page was loaded Feb 28th 2017, 9:54 am GMT.